Theodor Adorno – Philosophie der neuen Musik

Jenseits von Gut und Böse

Philosophie der neuen Musik ist eine frühe Publikation Theodor W. Adornos, die er in der amerikanischen Emigration als „einen ausgeführten Exkurs zur Dialektik der Aufklärung“ (Vorrede) geschrieben hat. Sie erschien 1949 im Verlag J.C.B. Mohr (Paul Siebeck), Tübingen, als seine erste Buchveröffentlichung im Nachkriegsdeutschland und gilt als sein musikphilosophisches Hauptwerk. In ihm werden zwei extreme Möglichkeiten des Komponierens im 20. Jahrhundert gegenüber gestellt: die von Arnold Schönberg und die von Igor Strawinsky.

http://de.wikipedia.org/wiki/Philosophie_der_neuen_Musik

Ver la entrada original

Anuncios

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión / Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión / Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión / Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión / Cambiar )

Conectando a %s